Naturheilpraxis Goldmann

LIEBE PATIENTINNEN UND PATIENTEN!

Am 16. Februar hat das chinesische Jahr des Erdhundes begonnen. Nach zwei vom Feuer Element geprägten Jahren dürfen wir uns nun auf ein entspanntes, ruhiges Jahr freuen. Empathie und Freundlichkeit sowie die Bereitschaft sich zusammenzuschließen, verstärken die Themen der Achtsamkeit und des Mitgefühls in der Gesellschaft.

In Sachen Gesundheit können in diesem Jahr vermehrt Erkrankungen auftreten, die mit dem Verdauungsapparat zu tun haben, wie Reflux, Diabetes und Essstörungen. Achten Sie bitte auf Ihre Blutgefäße und Ihr Lymphsystem - für diese ist es von Vorteil, in diesem Jahr vermehrt regionales Gemüse zu essen und vollwertig zu kochen, dabei auch eher kleinere Portionen verzehren.

Viel Bewegung an der frischen Luft, Tanzen und Schüttel-Qigong helfen, stagnierte Lymphe ins Fließen zu bringen.

Eine detaillierte Einschätzung des Jahres finden Sie hier auf der Website Lotus Institute von Lillian Pearl Bridges.

In unserem Kursprogramm finden Sie die neuen Termine für Kurse in Qigong und Achtsamkeit.

Ich freue mich auf Sie und wünsche Ihnen eine gesundes, entspanntes „Hunde"- Jahr.

Herzlichst,
Ihre
Sabine Goldmann